SEWOP
SElbstverwaltete
WOhnProjekte

Gründungsveranstaltung SEWOP 14. Juni 2020

Genossenschaft SEWOP
Wer wir sind

Die Mitglieder der Genossenschaft SEWOP zeichnen sich nicht nur durch gemeinsame Werte aus, sondern auch durch eine Vielfalt an Talenten, Fertigkeiten und Passionen.

So unterschiedlich wie die Mitglieder der Genossenschaft SEWOP sind, so verschieden sind auch die beruflichen Fähigkeiten welche sie mitbringen. Wir sind Schreiner*innen, Architekt*innen, Kunstrestaurator*innen, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen, Metallbauer*innen, Maurer*innen, Künstler*innen, Lehrer*innen, Ärzt*innen, Designer*innen, Gastronom*innen, Gärtner*innen und Buchhalter*innen und packen gemeinsam jedes noch so komplexe Projekt an!

Vermisst
Haben Sie unser Haus gesehen?

Wir suchen unser Haus, welches uns leider noch nicht zugelaufen ist.

Besondere Merkmale

  • es ist gross und hat Platz für viele neue Menschen
  • es lebt vorzugsweise in der Stadt Zürich und Umgebung
  • es ist auf der Suche nach neuen Besitzer: innen
  • auffallend: auf dem Briefkasten steht wahrscheinlich kein Name

Bitte schauen Sie auch in Ihrer Nachbarschaft und Umgebung, ob unser Haus bei Ihnen steht und nach uns als Käuferschaft sucht.

Für jeden Hinweis sind wir sehr dankbar.

Ist Ihnen unser Haus begegnet?
Bitte melden Sie sich!

Vision

Aus Erfahrung und Überzeugung streben wir eine kollektive Lebens- und Wohnform jenseits der Kleinfamilie an, was zur Gründung der Genossenschaft SEWOP führte.

Die Genossenschaft SEWOP hat die Vision, mehrere Liegenschaften von Hausvereinen als selbstverwaltete Wohnprojekte zu betreiben. Die Genossenschaft garantiert die Schaffung von preiswertem und der Spekulation entzogenenem Wohnraum und macht die kollektive Planung, Bewirtschaftung und Vermietung von Liegenschaften möglich. Wir legen Wert darauf, an den Leben der anderen teilzuhaben und anstehende Veränderungen bezüglich Wohnkonstellationen gemeinsam anzugehen.

Finanzielle Mittel

Die Genossenschaft SEWOP ist hinsichtlich ihrer finanziellen Ressourcen möglichst breit aufgestellt. Dies mit folgenden Zielen:

  • Die Unabhängigkeit der Genossenschaft wird durch diversifizierte Finanzierung erhöht.
  • Privaten Geldgeber*innen werden attraktive Investitionsmöglichkeiten eröffnet.
  • Ökonomische Veränderungen und Darlehensrückzüge seitens privater Geldgeber*innen können abgefedert werden.
  • Eigenkapital der Genossenschaft kann sukzessive erhöht werden.
  • Veränderungen am Hypothekarmarkt fallen weniger ins Gewicht.

Wir sind auf der Suche nach Geldgeber*innen

Zinsschwankungen von Hypotheken bei einer Bank sind ein Risiko für eine junge Genossenschaft. Teure Bankkreditzinsen treiben die Mieten in die Höhe. Als Ausweg bietet sich eine Art Abkürzung an – das Darlehen. Damit können solidarische Unterstützer*innen ihre Ersparnisse direkt bei unserer Genossenschaft anlegen. Eine ausreichende Zahl von Darlehen hält die Mieten auf einem erträglichen Niveau, da sie eine zinsgünstige Alternative zu teuren Bankkrediten darstellen.

Um für die Darlehensgeber*innen attraktiv zu sein wird die Höhe des Zinses zwischen dem eines Sparkontos und dem einer Hypothek liegen, jedoch mit jeder Person, welche ein Darlehen gewährt, individuell festgelegt. Auch die Laufzeit und die Kündigungsfrist des Darlehens können so definiert werden. Neben privaten Darlehen von solidarischen Untersützer*innen werden auch Darlehen von einer Bank aufgenommen werden müssen.

Je mehr Unterstützer*innen jedoch Privatdarlehen gewähren, desto weniger ist die Genossenschaft von einer Bank und den damit verbundenen Zinsschwankungen von Hypotheken abhängig.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme über .

Vorstand

Moana Heussler (Co-Präsidentin)
Florian Borsinger  (Co-Präsident)
Adrian Halter (Aktuar)
Selina Chanson (Kassierin)
Luzius Borner
Reto Mauchle
Claudia Sidler

Dokumente

Unsere Statuten und Reglemente finden Sie hier:

Impressum

Genossenschaft SEWOP
c/o Adrian Halter
Saatlenstrasse 34
8051 Zürich

CHE-360.242.092